History

1936
gründete der Friseurmeister Otto Arens das „Haarhaus Mainz“ in der Leichhofstraße 10 in der Mainzer Altstadt.

1969
übernahm Peter Arens den Salon. Zusammen mit Anita Arens bauten sie den Salon weiter aus und machten das Unternehmen arens intercoiffure weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

1991
wurde dieser Einsatz rund um das Friseurhandwerk durch die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes gewürdigt.

2001
übernahm Christian Arens das Unter-
nehmen und verleiht dem Top Salon in der Mainzer Innenstadt seitdem ein neues innovatives Gesicht.
Er steht fürs Andersdenken, konstante Weiterbildung, diverse Fotoproduktionen und fokussiert das Team, mit all seiner bunten Vielfalt.

Get Adobe Flash Player